„Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart. Wer sich der Unmenschlichkeit nicht erinnern will, der wird wieder anfällig für neue Ansteckungsgefahren“ sagte 1985 der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker in seiner Rede zum 40. Jahrestag des Kriegsendes.

Wir erinnern

Die Opfer des Massakers von Celle

8. April

Die Befreiung des KZ Bergen-Belsen

15. April

Die Pogromnacht

9. November 1938

Stolpersteine

Am 21.02.2022 wird der Kölner Künstler Gunter Demnig wieder Stolpersteine in Celle verlegen. Über den genauen Ablauf der Verlegaktion werden Sie rechtzeitig informiert.